Aus dem DSC-Newsletter

Unser Newsletter gibt Ihnen einen Einblick über erfolgreich realisierte Projekte und Anregungen für Ihren Arbeitsalltag.


Glasfaser bis in die Wohnungen FTTH – Mehr als nur „Fiber-to-the-Future“ Seit Beginn der Pandemie geht es durch alle Medien: Es entwickeln sich CORONA-bedingt neue Arbeitsformen – Homeoffice und Videokonferenzen aus dem Wohnzimmer sind zwischenzeitlich keine abstrakten Begriffe mehr. Auch Homeschooling gehört zum allgemeinen Sprachgebrauch und fordert Kids und Eltern. Es werden höhere Bandbreiten und […]

Kooperation zwischen Vattenfall Eurofiber GmbH und glaas5 Gesellschaft für Glasfasernetze und 5G Seit 25. März 2021 gibt es ihn – den Kooperationsvertrag zwischen der Vattenfall Eurofiber GmbH und glaas5. Ziel des gemeinsamen Handelns: Schnellerer Ausbau der 5G-Infrastruktur in Berlin mit einem One-Stop-Shop für alle Mobilfunkanbieter und die weitere Beschleunigung der Entwicklung der Hauptstadt zu einer […]

Interview mit dem Abteilungsleiter Rechnungswesen der SWG Schweriner Wohnungsbaugenossenschaft eG, Frank Gehrke Die SWG Schweriner Wohnungsbaugenossenschaft eG, mit einem Eigenbestand von ca. 8.800 Wohneinheiten eine der größten Wohnungsgenossenschaften in Mecklenburg-Vorpommern, mandatierte DSC mit der Durchführung einer Ausschreibung im Bereich Messdienstleistungen. Offengehalten werden sollte dabei die Möglichkeit, dass die Genossenschaft zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen […]

Erfolgreiches Pilotprojekt zur CO2-Messung: LoRaWAN in der Praxis Gemeinsam mit dem Partner melita.io wurde von DSC Dietmar Schickel Consulting in einer Kita in Berlin-Mitte mit Hilfe eines LoRaWAN-Netzwerkes ein Projekt zur Aerosolmessung erfolgreich Anfang des Jahres umgesetzt.

Ohne Online-Seminare geht es nicht! Seit Januar 2021 ist DSC wieder mit einer eigenen Vortragsreihe unterwegs. In exakt 45 Minuten wird alles Wissenswerte zum Thema Digitales Quartiersmanagement mit der Überschrift „Wissen-Kompakt Online“ vermittelt.

Quo Vadis Messdienstleistungen? Was ist nun der Königsweg für die Wohnungswirtschaft: Optimierung der Verträge oder lohnt es, ein eigenes Geschäftsmodell aufzusetzen. Professionelle Beratung tut Not, um unnötige Fehlinvestitionen zu vermeiden und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Es wird höchste Zeit! Am 31.12.2020 müssen Rauchwarnmelder in Berlin und Brandenburg definitiv installiert sein. Zu diesem Zeitpunkt enden die Übergangsfristen für Bestandsbauten in den beiden Bundesländern. Mit der Durchführung von Ausschreibungen für über 200.000 Rauchwarnmelder konnte DSC zahlreiche Immobilienunternehmen bei ihrer Entscheidung für eine zukunftsorientierte Ausstattung unterstützten. Viel Zeit für die gesetzlich vorgegebene Ausstattung […]