Digitales Quartiersmanagement

Eine umfassende Beratung ermöglicht es, die (zukünftigen) digitalen Angebote eines Wohnungsunternehmens optimal auf die Kunden und das gesamte Wohnumfeld einzustellen. Von der Analyse über die Konzeption bis zur Durchführung helfen strukturierte Entscheidungsgrundlagen.

Wohnen, Leben & Arbeiten 4.0

Immobilienwirtschaft ist wie kaum ein anderer Wirtschaftsbereich – ausgelegt auf Nachhaltigkeit an einem Standort, der nicht verändert werden kann. Wohn- und Gewerbegebäude werden mit einer Nutzungserwartung errichtet, die meist über der Lebenserwartung heutiger Entscheidungsträger liegt. Immobilien sind dabei immer ein wichtiger Teil des täglichen Lebens von Menschen: wohnen, leben, arbeiten.

Einen Schwerpunkt der Beratungsleistung von DSC Dietmar Schickel Consulting bildet der digitale Sektor mit seinen Entwicklungen und die darauf basierende Telekommunikations- und Medienversorgung mit der Bereitstellung von breitbandigem Internet und digitalem Fernsehen in immer besserer Qualität.

Aber auch bei der Planung von Lebensräumen für die Bewohner von morgen sind Kenntnisse um Smart Grid, Smart-Home, E-Mobility und Ambient Assisted Living substanziell erforderlich.

Welche technischen Standards sind dafür heute maßgeblich und wo entwickeln sie sich hin?

Einfach und verständlich!

Grundsätzlich ist es erst einmal so, dass die zukünftige digitale Entwicklung in den Quartieren für jeden leicht verständlich aufgezeigt werden muss. Das hört sich so einfach an, ist es aber nicht. Schlagworte dabei sind zum Beispiel im Medienbereich die analoge Abschaltung, die Auswirkungen des DigiNetzG und die weitere technische Inhouse-Entwicklung (Glasfasernetze).

Im Energiebereich sind es zum Beispiel die Aufstellung sogenannter E-Charger im Wohnumfeld oder die Bereitstellung einer alternativen nachhaltigen Energieversorgung. Digitale Innovationen führen zu Erleichterungen für Mieter und Vermieter und werden in wenigen Jahren zu den Standards gehören, die einfach erwartet werden.

Workshops und umfassende Analysen sind dabei als Entscheidungsbasis sehr hilfreich bei der Planung von zukünftigen Quartieren. Mit der Planung werden die erforderlichen Voraussetzungen für eine Infrastruktur und die dafür notwendigen Bandbreiten ermittelt sowie die technische Umsetzung optimiert. Eine Fülle von sinnvollen Informationen, die eine operative Realisierung erleichtern.

Beratung ist notwendig!

Eine Beratungsleistung durch Industrieexperten kann dementsprechend nur angeraten werden. Unsere Beratungsleistung umfasst Analyse, Vertragsoptimierungen, Angebotsabfragen oder Ausschreibungen. Praxisorientiertes Know-how und Erfahrungen im jeweiligen Geschäftsfeld sind hier ausschlaggebende Gradmesser für die Realisation einer erfolgreichen Beratung. Unsere Leistungen umfassen rasch durchzuführende Standard- sowie maßgeschneiderte, individuell erarbeitete Lösungen.

Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir den Status Quo Ihrer digitalen Versorgung und entwickeln mit Ihnen die Vision eines zukünftigen Quartiers.

Wir gehen keiner Diskussion aus dem Weg und kennen die Spannungsfelder aus langjähriger Erfahrung. Unser Vergütungsmodell orientiert sich am Makler-Prinzip und ist für die Wohnungsunternehmen und Verwaltungen kostenfrei.

Die Abrechnung unserer Kosten erfolgt dabei für alle Beteiligten transparent bei der Vergabe einzelner Aufträge/Verträge oder auf Wunsch nach vereinbartem Honorar durch den Auftraggeber. Wählen Sie aus, womit wir Sie unterstützen können!

DIQUMA - Digitales Quartiersmanagement

DSC Beratungsleistungen im Digitalen Quartiersmanagement auf einen Blick