JÖRG GERSDORF – Assoziierter Partner

Jörg Gersdorf, Jahrgang 1961, ist gelernter Baufacharbeiter. Nach 10 Jahren als Berufssoldat trat er 1991 in den Dienst eines Landtagsabgeordneten des Landtags Brandenburg/Potsdam. 1998 wechselte er als Leiter Technik/Vertrieb in einen mittelständischen Betrieb und sammelte praxisbezogene Erfahrungen in den Bereichen Antennenbau und Funktechnik.

Im Jahr 2006 wurde er Leiter Vertrieb der Netzpool GmbH – ein Zusammenschluss von Berliner Wohnungsgesellschaften und –genossenschaften, mit dem Ziel, Optimierungen bei der Versorgung mit Kabel-TV zu erreichen. Im Jahr 2008 wechselte Herr Gersdorf als Key Account Manager zum Kabelnetzbetreiber Deutsche Telekabel GmbH (DTK). Ab 2011 arbeitete er als Key Account National für die Tele Columbus Gruppe. In dieser Position unterstützte er die Vertriebsregionen und war für die Projektkontrolle, –steuerung und das Vertriebscontrolling zuständig. Als Projektleiter begleitete er mehrere Großprojekte an der Schnittstelle zwischen wohnungswirtschaftlichem Vertrieb und Technik. Hier optimierte Herr Gersdorf die Kalkulations- und Angebotsprozesse und unterstützte die Entwicklung und Einführung eines CRM-Systems innerhalb der Tele Columbus Gruppe.

Jörg Gersdorf ist zudem seit 2010 ehrenamtlicher Vorsitzender des GAK Gesellschaft für Antennen und Kommunikationssysteme e.V., eine Vereinigung mittelständischer Netzbetreiber und Lieferanten. Nach seinem Ausscheiden bei Tele Columbus zum 30. September fungiert er als assoziierter Partner bei DSC Dietmar Schickel Consulting.


zurück